die Idee

Nichts ist mehr so wie es war

Wir alle erleben zurzeit, dass unser gesamtes Leben auf den Kopf gestellt wird.

Eine Pandemie, wie wir sie bisher höchsten aus Kinofilmen kannten, wurde zur Realität. Das Corona Virus SARS-CoV-2 verbreitet sich rasend schnell auf der gesamten Welt, mehr als eine Million Menschen sind infiziert, Tausende sind bereits gestorben.

Die Welt, wie wir sie kannten, gerät zunehmend aus den Fugen. Bürgerliche Freiheiten werden eingeschränkt, Ausgehverbote, Kontaktsperren und wochenlange Quarantäne gehören zum bereits alltäglichen Instrumentarium des verzweifelten Bemühens, dieser Seuche Herr zu werden.

Tausende Menschen sind, trotz gigantischer staatlicher Hilfspakete, akut in ihrer Existenz bedroht, und niemand weiß wirklich, wie sich diese Krise weiter entwickeln wird und wie groß die wirtschaftlichen Schäden am Ende sein werden.

Getrennt aber nicht allein

In dieser Situation plagen Viele von uns Ängste und Sorgen. Isolation und Quarantäne schaffen Konflikte und Frustration, Homeoffice bereitet oftmals Stress pur und bedeutet für viele auf Dauer Vereinsamung. Neben der Angst um den Arbeitsplatz kommt die Sorge um seine Liebsten, vor allem um die besonders gefährdete Gruppe der Senioren und Kranken.

Aber: Niemand ist mit diesen Sorgen und Ängsten alleine. Wir alle durchleben im Moment diese ernste und komplizierte Zeit. Wir alle müssen da durch!

Wir wollen wissen, wie es Euch geht!

Wir möchten deshalb mit SaarZoom die Stimmung im Lande erfassen und sichtbar machen.

Wir möchten zeigen, wie es im Land aussieht, dass niemand mit seiner Situation alleine ist.

Welche Ängste aber auch welche Hoffnungen teilen wir als SaarländerInnen in Zeiten der Corona-Pandemie?

Wie tun wir das?

Wir erheben mittels Online-Umfrage(n) den aktuellen Status im Saarland und werden die Ergebnisse hier veröffentlichen.

Wir tun dies aus eigenem Antrieb, unabhängig und mit wissenschaftlich fundierten Methoden. So wie wir das als Markt- und Meinungsforscher immer tun: Neutral, objektiv und mit höchsten Anforderungen an den Schutz personenbezogener, privater Daten.

Wir tun dies ohne Bezahlung und stellen die Ergebnisse kostenlos auf SaarZoom zur Verfügung.

Warum tun wir das?

Weil wir es können! 😉

Und weil wir als Wissenschaftler zutiefst davon überzeugt sind, dass die Welt selbst durch wenige, empirisch gesicherte Fakten besser wird als durch viele gefakte Halbwahrheiten.

#wirliefernfakten